Charlotte von Detmold – Charlotte Prang


Hallo! Hallo!

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Freundinnen und Freunde, liebe Familie!



Bild © Charlotte Prang
Zunächst begrüße ich noch all Jene, die das erste Mal Gast auf meiner Seite sind und sich über mich informieren oder mich kennenlernen möchten!

Das hätte der Sommer 2020 sein können, doch manchmal kommt es anders als man denkt. Leben ist das was passiert, während wir noch Pläne machen. Eine akute Krankheit, ein schwerer Unfall oder ein anderes aktuelles Ereignis zwingt uns in unserem Leben neue Wege zu gehen. Wir müssen Gewohntes zurücklassen und Neuem, vielleicht Unbekanntem Raum geben und Chancen nutzen.

Ich habe in diesem Sommer mein Leben nur mit Hilfe meiner lieben Mitmenschen bewältigen können. Doch das kann nicht alles gewesen sein! Ich will mein Leben zurück, wenn ich auch das alte nicht wieder bekommen werde, so ergreife ich die mir gebotene Chance der Tiefenhirnstimmulation für ein neues Leben und kämpfe. Ich werde mich auf den Weg machen, und wieder fröhliche Tage mit Lachen und Tanzen, mit Singen und Wandern, mit Essen und Trinken, mit Reden und Schweigen und vielen anderen Dingen, die mein Leben bereichern, verbringen.

Inzwischen ist mein viertes Buch erschienen, das dritte in der Schneewittchenreihe: Schneewittchen hat Zukunft – Die Fülle des Lebens mit und ohne Parkinson befasst sich mit vielen Themen des alltäglichen, ganz normalen Wahnsinns. Ich bin sehr gespannt, denn es ist immer wieder ein ergreifendes Erlebnis, sein Werk dann wirklich als Buch in der Hand zu halten. Ich habe sehr viel Energien aufgebracht, aber auch viel Spaß am Schreiben gehabt und natürlich auch ein eine Reihe von Schwierigkeiten mussten überwunden werden. Doch die Freude am Lesen soll die Menschen verbinden. Vielleicht erkennt sich die eine oder der andere als Protagonist in einer meiner Geschichten wieder. Auf ein Feedback, auf konstruktive Kritik und auf viele lebendige Diskussionen freue ich mich. Schauen Sie doch mal rein. “Hey du – Mister Parkinson!“ erwartet Sie und Sie, aber auch Dich und Dich!

Die Selbsthilfegruppe ZWIEBELRINGE, die ich vor einem Jahr gründete, stellt am 2. Oktober ihre Arbeiten des vergangen Jahres aus. Digitale Malerei verknüpft mit Reimen, Gedichten, Geschichten von literaturbegeisterten ZWIEBELRINGEn sind ein Kulturgenuss, folgen Sie der Einladung!

In der Ausstellung findet die Vorstellung meines neuen Buches Schneewittchen hat Zukunft im Rahmen einer Lesung statt. Ich will damit auch meine hohe Wertschätzung den Mitmenschen gegenüber zum Ausdruck bringen, die mich so liebevoll und empatisch durch die spannende Zeit der Operation begleitet haben und weiterhin bei mir bleiben. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Menschen, die mir durch ihr Daumendrücken, mit dem Anzünden einer Kerze, mit einem Gebet, mit Glücks- und Mut- oder Kraftsteinen zum Leben verholfen haben. Nicht zu vergessen – die große Schar von Schutzengeln, die mich begleiten, es kann mir also nichts passieren. Das ist: Die Fülle des Lebens! Danke!

Im Herbst und Winter sind weitere Veranstaltungen im Raum Detmold, Schlangen und Lemgo geplant. Ob Corona gnädig sein wird, muss sich zeigen. Sie werden informiert.

Hier noch eine Leseprobe zu einer Problematik des Alltags, mit der sich wahrscheinlich jeder von uns schon einmal plagen musste.
„Pssst! Ich … schlafe!

Ich freue mich auf eine interessierte Leserschaft, sowie auf kritische Besucher unserer Bildergalerie.

Bis dahin herbstlich gefärbte Grüße

Charlotte Prang

Mit freundlicher Unterstützung von:





Charlotte Prang
Diplom-Pädagogin & Heilpädagogin

Kornblumenweg 1
32760 Detmold
Tel. +49 (5231) 9435352
Mobil: +49 (160) 96729829
Mail: Charlotte.Prang@charlotte-von-detmold.de