Charlotte von Detmold – Charlotte Prang


Liebe Gäste auf meiner Homepage!

Herzlich willkommen im Frühjahr 2020!

Ja, es ist bald wieder so weit, der Frühling naht! Die Schneeglöckchen bemühen sich und blühen was sie können, um die Tristesse der letzten Zeit zu überwinden. Aber auch andere bunte Frühjahrsboten drängen mit Macht durch das feste durchnässte Erdreich, die Krokusse und die Narzissen trauen sich hervor. Die Kraniche mit ihrem untrüglichen Schrei kehrten in den letzten Nächten zurück aus dem Süden. Und die Sonne entwickelt ihre ganze Kraft, um der Natur aus dem Schlafanzug zu helfen. Und wir Menschen freuen uns auf die ersten warmen Tage, die wir bei einem Eis und einer interessanten Geschichte genießen oder radeln durch den Wald und erquicken uns am zarten Grün in frischer Luft.

Im Oktober 2019 habe ich in Detmold eine Selbsthilfegruppe für Parkinsonerkrankte auf den Weg gebracht. Der Paritätische im Kreis Lippe hat die Zwiebelringe unter seinem Dach aufgenommen. Dafür bin ich / sind wir sehr dankbar. Wir denken nicht an eine Konkurrenz zur bereits bestehenden Gruppe, nein, ganz im Gegenteil, die Zwiebelringe sind rund und nach allen Seiten offen. Diese Ringe sind würzig, saftig und gesund, man kann mit ihnen lachen oder weinen, d. h. wir wollen unser Leben bewusst gestalten.

Durch das Aroma der Zwiebelringe aufmerksam geworden, wollen wir unsere Mitmischen über uns und die Krankheit Morbus Parkinson informieren und sie interessieren, um ein kooperatives Miteinander zu initiieren! Wir planen und wir konkretisieren bereits eine Ausstellung von elektronisch gemalten Bildern, die sich mit der Literatur verbinden, miteinander einen harmonischen „Tanz“ eingehen. Die Herstellung eines Kalenders, das Schreiben eines Buches oder die Aufnahme einer CD oder DVD sind das Ergebnis unserer Bemühungen, die unserem Leben „Würze“ verleihen. Interessiert?

Liebe Leserinnen und liebe Leser, liebe Besucher meiner Webseite!

Manchmal kommt es anders als man denkt und im Moment können wir gar nicht so weit denken wie es noch kommen könnte. Also müssen wir das Beste aus der Situation machen, die Verantwortung übernehmen und uns auf eine Zukunft vorbereiten, die neue Herausforderungen an uns stellt. Ihr werdet Verständnis haben, dass all meine Lesungstermine verschoben wurden und erst wenn alles wieder in geordneten Bahnen läuft, neu terminiert werden.

Ich nutze die Zeit und lasse dem Corona-Blues die Chance, sich auf der Tastatur meines Computers kreativ auszutoben. Was da wohl entsteht? Ein neuer Virus, der euch dann hoffentlich positiv infiziert.

 

Ich wünsche allen viel Gesundheit und ich freue mich auf eine Zeit nach Corona.

 

Herzliche Grüße

Charlotte Prang

Mit freundlicher Unterstützung von:





Charlotte Prang
Diplom-Pädagogin & Heilpädagogin

Kornblumenweg 1
32760 Detmold
Tel. +49 (5231) 9435352
Mobil: +49 (160) 96729829
Mail: Charlotte.Prang@charlotte-von-detmold.de